Flüchtlingshilfe in Wandlitz

Runder Tisch Willkommen

Kein Strafbefehl nach Wohnmobilpanne bei NPD-Demo

wpid-Photo-30.05.2014-0834.jpgVerfahren gegen Mathis Oberhof eingestellt. Spende an PRO ASYL

Erleichtert berichtete der ehemalige Koordinator des Wandlitzer „Runden Tisch Willkommen“, Mathis Oberhof, beim letzten Treffen vom – wie er meinte – „Happy End“ des gerichtlichen Nachspiels seiner Wohnmobilpanne anlässlich der NPD-Aktion am Pfingst-Samstag 2013. Bekanntlich war Mathis Oberhof auf Antrag der Staatsanwaltschaft Frankfurt/Oder zunächst in einen Strafbefehl zu einer Geldstrafe von 1200,00 € (40 Tagessätze ab 30,00 €) verurteilt worden, weil ihm die Störung der damals genehmigten NPD-Versammlung vor dem Wandlitzer Übergangswohnheim vorgeworfen wurde. Sein Wohnmobil war beim Wenden in der Bernauer Chaussee unmittelbar vor dem Eintreffen des NPD-LKWs für kurze Zeit nicht wieder angesprungen. Viele Wandlitzer hatten ihm damals finanzielle Solidarität zugesichert, sollte es bei der Geldstrafe bleiben.

Das Amtsgericht Bernau hat nun das Verfahren gegen den Wandlitzer eingestellt mit der Auflage, eine Spende in Höhe von 1000,00 € an die bedeutendste bundesweit tätige Flüchtlingshilfsorganisation PRO ASYL zu bezahlen.

Mathis Oberhof: „Dass die kurzzeitige Unterbrechung eines Aufmarsches einer ausländerfeindlichen Partei nun dazu führt, dass eine Organisationen gegen Ausländerfeindlichkeit mit 1000 € unterstützt wird, empfinde ich mit großer Genugtuung.“

In Abstimmung mit dem Runden Tisch hat Mathis Oberhof ein Spendenkonto eingerichtet, und bittet um Spenden, die an PRO ASYL weitergeleitet werden.

„Sollten mehr als 1000,00 € Spenden eingehen, werde ich das Geld dem Runden Tisch spenden, der mit mir auch gemeinsam transparent die Schlussabrechnung veröffentlichen wird.“

Spendenkonto: Mathis Oberhof,

Hypovereinsbank-Unicredit, Kto-Nr. 0227355964, BLZ 10020890,

oder IBAN: DE63100208900227355964

Stichwort „ProAsyl Pfingsten 2013“

(Fotos: Privat)

Advertisements

Über oberhof

Respect! Empower! Include!

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Mai 30, 2014 von in Uncategorized und getaggt mit , , , .
%d Bloggern gefällt das: