Flüchtlingshilfe in Wandlitz

Runder Tisch Willkommen

Wege zum Job oder zur Ausbildung – Thema beim Treff der Sprachpaten

20160809_sprachpatin-frau-gieseEingeladen von Sabine Rank (Ehrenamtsagentur Wandlitz) und Michael Göbel (Runder Tisch Willkommen) treffen sich  in regelmäßigen Abständen die ehrenamtlichen Sprachpaten aus unserer Gemeinde zum Austausch von Erfahrungen.
Sprachpaten kümmern sich vor allem per Dialog und Nachhilfe um die Verbesserung der Deutschkenntnisse Ihres jeweiligen Paten-Flüchtlings. Nicht selten aber wird darüber hinaus noch zusätzliche Hilfe geleistet, zum Beispiel  bei der Ausbildungs- oder Jobsuche. Deshalb stand die jüngste Begegnung der Paten am 12. Februar unter dem Thema „Zugang zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt“. Dazu konnte als Referent René Ociepka vom Jobcenter Eberswalde gewonnen werden.
Er erläuterte die Unterschiede zwischen den Arbeits- und Ausbildungszugängen für Schutzberechtigte, deren Asylantrag genehmigt wurde, Asylbewerber, deren Verfahren noch läuft, und Menschen mit Duldung, deren Asylantrag abgelehnt, die Abschiebung aber ausgesetzt wurde.
Ociepka begrüßte ausdrücklich die Bemühungen der Wandlitzer Ehrenamtlichen, Unternehmen vor Ort anzusprechen und stellte die Hilfsangebote von Jobcenter und Arbeitsagentur vor. Beispielsweise kann es Unterstützung beim Wohnortwechsel innerhalb Brandenburgs geben, wenn der neue Arbeits-  oder Ausbildungsplatz nicht am Wohnort des Flüchtlings ist. Wichtig waren auch die Infos über Eingliederungszuschüsse für Arbeitgeber als Anreiz, Flüchtlinge einzustellen oder auszubilden, oder die Tatsache, dass der Mindestlohn von 8,84 Euro pro Stunde auch für Flüchtlinge gilt.
Nach zwei  Stunden geballter Informationen und intensiver Nachfragen rauchte bei allen der Kopf, aber jeder war auch froh, jetzt noch effektiver helfen zu können.

Advertisements

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Februar 27, 2017 von in Uncategorized.
%d Bloggern gefällt das: